Dr. Yvonne Haidl – Rechtsanwaltskanzlei Wien

Verkehrsrecht – Verkehrsunfälle

Ein Verkehrsunfall kann zur Einleitung gleich mehrerer Verfahren führen. Während etwaige Übertretungen von Verwaltungsnormen, wie beispielsweise überhöhte Geschwindigkeit, regelmäßig Verwaltungsstrafverfahren zur Folge haben, wird über Ansprüche infolge von Personen- und Sachschäden in einem Zivilverfahren vor Gericht entschieden. Sollte jemand bei dem Unfall verletzt worden sein, wird zusätzlich ein gerichtliches Strafverfahren eingeleitet.

Falls Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt waren, vertrete ich Sie in allen Verfahrensarten. Wurden Sie verletzt, mache ich Ihre Schadenersatzansprüche (wie etwa Schmerzengeld, Verunstaltungsentschädigung, Kosten einer Haushaltshilfe oder Verdienstentgang) geltend. Bei Beschädigung Ihres Fahrzeugs unterstütze ich Sie, die Reparaturkosten ersetzt zu erhalten. Ich vertrete Sie auch in einem Verwaltungsstrafverfahren und gerichtlichen Strafverfahren.

 
 

Wenn Sie rechtlichen Rat und eine zuverlässige Vertretung in ihrer Rechtssache benötigen, vereinbaren Sie einen Termin mit meiner Kanzlei unter 01 / 53 212 53, schreiben Sie mir eine Email an anwalt@ra-haidl.at oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Dr. Yvonne Haidl

Teinfaltstraße 8/4,
1010 Wien

Tel: +43 1 53 212 53
Fax: +43 1 53 212 53 89
Email: anwalt@ra-haidl.at